Gemeinschaftsgrundschule "Am Hohenstein" in Olpe

S

Unsere Schulsekretärin heißt Frau Gehle. Sie ist von montags und dienstags, sowie donnerstags und freitags  in der Zeit von 8.15 Uhr bis 12.00 Uhr im Schulbüro zu erreichen. Die Telefonnummer lautet: 02761–831800

Alle vier Jahre veranstalten wir an unserer Schule ein Schulfest. Viele Eltern helfen uns dann interessante Zusatzangebote zu verwirklichen.

Ihr Kind bekommt außer den von Ihnen anzuschaffenden Materialien Schulbücher von uns geliehen. Diese Bücher sind äußerst sorgsam zu behandeln. Das bedeutet, dass sie umgehend nach Empfang eingeschlagen werden müssen (bitte nicht selbstklebende Umschläge benutzen oder Klebstoff am Buch befestigen!). Wir haben eine Ausleihliste, in die Ihr Kind eingetragen wird. Wenn das Schulbuch nicht schonend behandelt wird (Getränke- oder Fettflecken, Risse usw.), müssen Sie laut Schulkonferenzbeschluss das Buch anteilig ersetzen. Das heißt: Wenn Ihr Kind erster Ausleiher ist, müssen Sie den vollen Betrag erstatten, als zweiter Ausleiher den halben Betrag. Nach der Erstattung  gehört Ihnen das Buch.

In der Schuleingangsphase werden bei uns die Kinder wie auch in Klasse 3 und 4 jahrgangsgebunden unterrichtet und gefördert. Ihr Kind kann die Schuleingangsphase bei besonderer Begabung innerhalb eines Schuljahres absolvieren, weiterhin im Laufe von zwei Schuljahren oder, wenn es länger zum Lernen braucht, auch innerhalb von drei Schuljahren, wobei auf die Pflichtschulzeit auch dann nur zwei Jahre angerechnet werden. 

Die Schultasche Ihres Kindes sollten Sie regelmäßig prüfen. Es gehört nur das hinein, was wirklich gebraucht wird. Besorgen Sie die benötigten Materialien frühzeitig (siehe Liste) und kennzeichnen Sie bitte alles mit dem Namen oder einem Kennzeichen Ihres Kindes, damit es  seine Sachen jederzeit wieder erkennt. Reinigen und ´“entrümpeln“ Sie die Tasche regelmäßig.

Den Schulweg sollten Sie in den nächsten Wochen mit Ihrem Kind üben, damit es möglichst bald allein in die Schule und wieder nach Hause gehen kann. Weisen Sie Ihr Kind auf die Gefahrenpunkte hin. Bitte beachten Sie, dass der kürzeste Weg nicht immer der sicherste ist. Ihr Kind sollte aber daran gewöhnt werden den sichersten Weg zu wählen. Begleiten Sie Ihr Kind nur bis zum Beginn des Schulgeländes, dadurch geben Sie ihm die Chance selbstständig zu werden.
Wenn Sie Ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, lassen Sie es nicht an der Bushaltestelle aussteigen, da Sie sonst durch das Verkehrsaufkommen die Sicherheit Ihrer und anderer Kinder gefährden könnten.

Im Sportunterricht ist das Tragen von Schmuck wie z. B. Ohrringe, Halskettchen, Armbänder verboten. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind an den Schultagen, an denen es Sport hat, den Schmuck zu Hause lässt. Für abgenommenen Schmuck können wir keine Haftung übernehmen! Üben Sie mit Ihrem Kind das selbstständige Wechseln der Kleidung (einschließlich Schleife in die Schuhbänder!), da jeder Handgriff, der vom Sportlehrer gemacht werden muss, von der Unterrichtszeit abgeht. Für den Hallensport sind Turnschuhe mit hellen Sohlen vorgeschrieben. Die Sportsachen verbleiben in der Schule und werden vor den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien zum Waschen mit nach Hause gegeben. Prüfen Sie bitte zwischenzeitlich, ob Ihrem Kind die Sportschuhe noch passen! Lange Haare müssen zusammengebunden werden.

Schwimmunterricht erhalten die Kinder bei uns im dritten Schuljahr in leistungsdifferenzierten Gruppen. Die Kinder haben nach ihren Fähigkeiten die Möglichkeit die Jugendschwimmabzeichen "Seepferdchen", "Bronze" oder "Silber" zu erwerben.


Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Olpe "Am Hohenstein"  |  kontakt@grundschule-amhohenstein-olpe.de